Die Schüler und Schülerinnen der ersten Klassen und der 2 a wanderten bei strahlendem Wetter durch die wunderschöne Herbstlandschaft von Bad Zell. Bei der zweiten Klasse marschierte auch Kobold Miko mit - das war lustig!

Am 11. bzw. 13.Oktober besuchten die 3.a bzw. die 3.b das Schulmuseum in Bad Leonfelden. Zuerst erzählte der Museumsführer, wie sich die Kinder in der Volksschule früher verhalten mussten, worauf sie schrieben und wie ihre Bänke aussahen. Danach durften wir den Stummfilm „Der Hase und der Igel“ anschauen. Endlich war es soweit: Die historische Schulstunde begann. Der Herr erklärte uns, wie wir den Lehrer begrüßen mussten und wie wir in den Schulbänken zu sitzen hatten. Er lernte uns...

Unsere Schule macht bei sportmotorischer Testung des Sportlandes OÖ mit „Wie fit bist du?“ will das Sportland Oberösterreich wissen und bietet im Rahmen des gleichnamigen Projekts sportmotorische Testungen für Volksschülerinnen und Volksschüler an. Das Interesse der Schulen, dabei zu sein, ist sehr groß. Unsere Schule ist eine von rund 280 oberösterreichischen Volksschulen, die im Schuljahr 2021/22 am Projekt teilnehmen. Die Schülerinnen und Schüler der 2 a und 3 b absolvierten am...

Die Schulanfänger, die ab Herbst 2021 unsere Volksschule besuchen werden, wurden beim Kennenlernnachmittag vom Elternverein mit einem kleinen Geschenk überrascht.

Bei herrlichen Wetterbedingungen wanderten wir in und rund um Bad Zell. Viele Eindrücke konnten wir sammeln. Wie schön die Landschaft in Bad Zell ist, haben wir auch entdecken können. In der folgenden Fotogalerie gibt es Fotos bunt gemischt aus verschiedenen Klassen.

Musikschullehrer*innen und der Leiter der LMS Pregarten besuchten uns in der Schule und stellten uns bei einem Parcours tolle Instrumente vor. Der musikalische Vormittag rund um die Schule hat unseren Schüler*innen viel Spaß gemacht - danke!

Die Kinder der dritten Klassen besuchten die mittelalterliche Bezirksstadt „Freistadt“. Ein Stadtrundgang startete im liebevoll gestalteten Stadtpark und führte zu der fast vollständig erhaltenen Stadtmauer mit Befestigungsanlagen, zu Stadttoren, Türmen und zu den bekanntesten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Im Schlossmuseum durften wir erfahren, wie die Menschen früher lebten.


Am Donnerstag, 24. Juni waren die Autoren Susanne Knauss und Martin Selle bei uns zu Gast in der Schule. Sie begeisterten uns mit spannenden Geschichten und machten uns neugierig auf mehr. Danke für die tollen Lesungen und die Bücher für unsere Schulbibliothek!

Die 2. Klassen unternahmen einen Lehrausgang nach Rechberg. Der Lebensraum Bach wurde dabei genauer unter die Lupe genommen und die Kinder entdeckten viele Wasserlebewesen. Wir danken unseren Naturparkführerinnen Christine und Gabi für diesen lehrreichen und schönen Tag.

Mehr anzeigen