Alle Klassen unterstützen die Gemeinde bei der Flurreinigungsaktion "Hui statt Pfui". Mit Müllsäcken und Handschuhen ausgestattet gingen die fleißigen Müllsammler*innen durch Bad Zell. Wir haben so einiges an Müll gefunden ....

Die 4a beschäftigte sich in den letzten Wochen in Werken, Sachunterricht und BE mit dem Thema Strom. Nachdem wir bei verschiedensten Experimenten herausgefunden haben was ein Stromkreis ist und wie er funktioniert, welche Stoffe leiten, was ein Schalter ist und wie man eine Glühbirne zum Leuchten bringt, bauten wir selbst ein Werkstück. Der „heiße Draht“ ist ein Geschicklichkeitsspiel, bei dem ein Lämpchen leuchtet sobald man einen Fehler macht, da sich dann der Stromkreis schließt....

Am 18. März 2021 fand europaweit der Vorlesetag statt. Alle Klassen unserer Schule nahmen an dieser tollen Aktion teil. Die Klassenlehrerinnen lasen spannende Geschichten vor. Wir freuen uns auf den Vorlesetag 2022.

Die Kinder der 2a haben sich intensiv mit dem Thema Wohnen befasst. Dabei sind Traumzimmer geplant und gebastelt worden. Auch wurden in Gruppen Wohnungen geplant.

Die Kinder der 2a spielten mit großem Eifer Kasperl. Das wir richtig lustig!


Leider konnte die Schülerolympiade auch online nicht wie geplant stattfinden. Die Schüler der 4a freuten sich aber über einen Trostpreis in Form von Urkunden und einer kleiner Überraschung!

Hallo, wir sind Sofia Anna und Pia. Wir sind die Klassensiegerinnen und dürfen an der Schülerolympiade, die heuer online stattfindet, teilnehmen. Wir durften drei spannende Bücher lesen: Mein weit gereistes Erdbeerjogurt, die Duftapotheke - das falsche Spiel der Meisterin und die drei Fragezeichen - der verschollene Pilot. Wir freuen uns schon sehr auf die Olympiade und hoffen, dass wir aufsteigen!

Die Volksschule Bad Zell wurde als eine von 250 Schulen in Österreich ausgewählt, um an der vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung in Auftrag gegebenen Schul-SARS-Cov-2 Studie, besser bekannt als Gurgelstudie teilzunehmen. Diese Studie wird Informationen über die Ausbreitung von COVID-19 an Schulen liefern und stellt eine Grundlage für künftige Entscheidungen der Behörden dar über Maßnahmen an Schulen und Bildungseinrichtungen, um eine Verbreitung von COVID-19...

Die Kinder der 4a wanderten am 24.9. zum Bauernhof der Familie Friedl um sich dort auf die Suche nach Anzeichen von Wildbienen zu machen. Obwohl die Bienensaison schon vorbei ist, konnten wir verschiedene Arten von Behausungen kennenlernen und erfuhren jede Menge über die Unterschiede zwischen Wildbienen und Honigbienen. Nach Infos, Spielen und Basteleien zum Thema Bienen durften wir auch noch die anderen Hofbewohner kennenlernen und waren von den kleinen Kälbern, vor allem aber von den Lamas...

Mehr anzeigen