Besonders das Linksabbiegen übten die 4. Klassen bei der Fahrradschulung von Easy Drivers. So steht der Fahrradprüfung im Frühling nichts mehr im Weg! Die Schüler und Schülerinnen der 3. Klasse lernten in zwei Unterrichtseinheiten den sicheren Umgang mit dem Fahrrad. Die Radfahrlehrerin Sabine Madlencnik zeigte vor, wie man den Radhelm richtig aufsetzt und erklärte den Kindern die Grundausstattung eines verkehrssicheren Fahrrades. Im praktischen Teil übten die Schüler und Schülerinnen...

Die vierten Klassen verbrachten einen wunderschönen Vormittag in Rechberg und waren dem Zauber der Pilze auf der Spur. Bei der Führung des Naturparks Mühlviertel erfuhren wir viel über bekannte und weniger bekannte Speisepilze und darüber, welche giftigen Pilze zu meiden sind. Ein besonderer Fund war das Goldblatt, ein sehr seltener Pilz. Außerdem legten wir Bilder aus selbst gesuchten Naturmaterialien.

Einen tollen und lehrreichen Tag erlebten die Schülerinnen und Schüler am 8. Oktober mit der Naturvermittlerin Frau Helene Stangl-Küllinger im herbstlichen Wald. Sie konnte die Kinder so richtig motivieren, die Schätze des Waldes zu entdecken. So mancher Schüler entpuppte sich als echter Pilzexperte, andere bauten mit viel Fantasie und Begeisterung an ihren Waldbehausungen. Danke an den Naturpark Mühlviertel für diesen schönen Tag.

Das Verkehrserziehungsprogramm „Hallo Auto“ war in unserer Schule zu Gast. Die Kinder der dritten und vierten Klassen lernten den Brems- und Reaktionsweg in der Praxis kennen. Sie durften auf einem abgesperrten Straßenstück ein speziell ausgerüstetes Auto selbst bis zum Stillstand abbremsen.

Mein Name ist Anita Hinterdorfer, ich bin verheiratet, habe zwei erwachsene Söhne und wohne seit meiner Geburt in Erdleiten.

Einen Koffer voller guter Wünsche ...

Rund 900 Zuschauer ließen sich bei den zwei Aufführungen unseres Schulmusicals verzaubern. Danke, Sie waren ein großartiges Publikum!

Alle Kinder unserer Schule waren dazu eingeladen, ein Plakat für unser Schulmusical zu zeichnen. Aus den etwa 20 Zeichnungen wurde das Bild von Jonas Rührnessl aus der 3b zum Sieger gekürt. Die Jury war und ist begeistert. Herzlichen Glückwunsch, Jonas!

Aktion der Naturparkschulen zum Tag der Biodiversität 2019 Landschaften voller Tonkünstler. Einen interessanten und lustigen Vormittag durften die Schüler und Schülerinnen der 2a am Freitag, 17. Mai erleben. Die Biologin Julia Kropfberger spielte den Schülern verschiedene Tierstimmen digital vor und sie mussten verschiedene Tiere (Fuchs, Siebenschläfer, Marder, Luchs, Wildschwein, Reh, Hirsch, Fledermaus) erraten. Dass man jetzt in der Natur besonders viele „Tonkünstler“ hören kann,...

Ein Regentag wird zum Wassertag Im Rahmen eines kleinen Projektes des Naturparks Mühlviertel haben die Schüler und Schülerinnen der 1a und 1b Klasse einen Wassertag mit Christine Ortner erlebt. Zuerst wurde in den Klassen das Thema „Wasser“ und „Wassertiere in unseren Bächen“ besprochen. Nach Anleitungen wurden Wasserinsekten gezeichnet. Trotz starken Regens ging es aber dann hinaus. In Gummistiefeln und Regenjacken und ausgestattet mit Becherlupen und Pinsel erforschten die Kinder...

Mehr anzeigen