Hallo, wir sind Sofia Anna und Pia. Wir sind die Klassensiegerinnen und dürfen an der Schülerolympiade, die heuer online stattfindet, teilnehmen. Wir durften drei spannende Bücher lesen: Mein weit gereistes Erdbeerjogurt, die Duftapotheke - das falsche Spiel der Meisterin und die drei Fragezeichen - der verschollene Pilot. Wir freuen uns schon sehr auf die Olympiade und hoffen, dass wir aufsteigen!

Die Volksschule Bad Zell wurde als eine von 250 Schulen in Österreich ausgewählt, um an der vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung in Auftrag gegebenen Schul-SARS-Cov-2 Studie, besser bekannt als Gurgelstudie teilzunehmen. Diese Studie wird Informationen über die Ausbreitung von COVID-19 an Schulen liefern und stellt eine Grundlage für künftige Entscheidungen der Behörden dar über Maßnahmen an Schulen und Bildungseinrichtungen, um eine Verbreitung von COVID-19...

Die Kinder der 4a wanderten am 24.9. zum Bauernhof der Familie Friedl um sich dort auf die Suche nach Anzeichen von Wildbienen zu machen. Obwohl die Bienensaison schon vorbei ist, konnten wir verschiedene Arten von Behausungen kennenlernen und erfuhren jede Menge über die Unterschiede zwischen Wildbienen und Honigbienen. Nach Infos, Spielen und Basteleien zum Thema Bienen durften wir auch noch die anderen Hofbewohner kennenlernen und waren von den kleinen Kälbern, vor allem aber von den Lamas...

Am 23. September 2020 nahmen die dritten Klassen an einem Workshop unseres Naturparks teil. Zuerst beeindruckten uns die Naturparkführerinnen mit ihrem Wissen über Käfer und Wanzen. Mit Hilfe der Becherlupen konnten wir unsere Fundstücke genau betrachten und bestimmen. Anschließend durften wir mit Naturmaterialien Käfer auf Karton gestalten. Besonders Spaß machte uns das Pantomime-Ratespiel. Die dritten Klasse bedanken sich für diesen lustigen Vormittag!

Am Mittwoch, den 23.9.2020 besuchten wir den Bauernhof der Familie Friedl. Zuerst stärkten wir uns mit frischen Birnen und kaltem Wasser. Anschließend erzählte uns Frau Friedl über die Milchwirtschaft und wir durften die Kälber streicheln. Wir bekamen einen Einblick über das Getreide, dessen Ernte, die Düngung, den Boden, über die Tiere am Bauernhof und über Äpfel und Birnen, die wir verkosten konnten. Viele tausende Handgriffe sind nötig bis ein Liter Milch in unserem Kühlschrank...

Trotz erschwerten Bedingungen durch Regen und starken Verkehr haben alle Kinder der 4. Klassen die Radfahrprüfung mit Bravour bestanden. Gratulation und gute Fahrt! Danke an alle HelferInnen!

Am Faschingsdienstag waren auch bei uns in der Volksschule die Narren los! Verkleidet lernen, singen und gemeinsam spielen, das hat den Kindern riesigen Spaß gemacht. Herzlichen Dank an den Elternverein, der uns mit köstlichen Faschingskrapfen überraschte. Um 11 Uhr hatten wir dann königlichen Besuch: Das Faschingsprinzenpaar und die Bad Zeller Faschingsgilde mit ihrer Präsidentin Christa Fürst sorgten im Turnsaal für gute Stimmung.

Bei der Aktion "Blick und Klick" von ÖAMTC-Fahrtechnik und der AUVA am 13. Februar 20 wurde den Kindern der 1a und der 1b Klasse anschaulich die Situation als Fußgänger und als Automitfahrer erklärt. Die Kinder haben mit Hilfe eines kleinen Elektroautos, aufblasbaren Fahrzeugen und einer Puppe das richtige Verhalten am Gehsteig und am Zebrastreifen, beim Überqueren der Fahrbahn, bei parkenden Fahrzeugen und an Kreuzungen gelernt. Die Schüler und Schülerinnen waren mit großem Interesse...

Nach einem internen Vorentscheid, an dem alle Kinder der 4. Klassen teilnahmen, durften unsere drei Schulsieger Angelina, Matteo und Tobias zur Leseolympiade der Raika nach Windhaag bei Freistadt fahren und dort gegen andere Schulen antreten. Bei Fragen zu drei zuvor gelesenen Büchern, die sich alle auf ihre Art mit Umweltschutz und Nachhaltigkeit befassten, konnten unsere Leser ihr Können und ihre Schnelligkeit unter Beweis stellen. Unser Team kam bis in die vorletzte Runde - darauf können...

Am 19. Dezember 2019 wurde an unserer Schule die Kinderwarnwesten-Nachhaltigkeitsüberprüfung durchgeführt. Der Zivilschutzbeauftragte der Gemeinde Bad Zell, unser Bürgermeister Herr Mag. Hubert Tischler, hat uns besucht und auf die Wichtigkeit des Tragens der Warnwesten hingewiesen. Von den 123 Kindern unserer Schule haben an diesem Tag 108 Kinder die Warnweste getragen. Für ihr vorbildliches Verhalten wurden sie mit einem kleinen Geschenk belohnt. Das Tragen der Warnweste ist ein...

Mehr anzeigen